Startseite > Nachrichten > Inhalt

Produkte der kategorie

Kontakt Informationen

  • Wenzhou GeMinG angetriebene Ausrüstung Co., Ltd.
  • ADD: # 157 Taizhong Rd, Zhuangyuan Industriegebiet, Wenzhou, Zhejiang, 325000 China
  • E-Mail: zbb@gemingag.com
  • www.gemingag.com
  • Pneumatische Stellantriebe sind besser geeignet für einfache Bewegungssteuerung
    Jun 12, 2018

    Pneumatische Stellantriebe sind Stellantriebe, die mit Luftdruck das Öffnen und Schließen oder Verstellen von Ventilen steuern. Sie werden auch pneumatische Antriebe oder pneumatische Vorrichtungen genannt, aber sie werden allgemein pneumatische Köpfe genannt. Pneumatische Stellantriebe sind manchmal auch mit Hilfseinrichtungen ausgestattet. Häufig verwendeter Ventilpositionierer und Handradmechanismus. Die Rolle des Ventilpositionierers besteht darin, das Rückkopplungsprinzip zu verwenden, um die Leistung des Aktuators zu verbessern, so dass der Aktuator das Signal gemäß der Steuerung genau steuern kann. Die Funktion des Handradmechanismus besteht darin, das steuerbare Ventil zu verwenden, um das Regelventil direkt zu betätigen, um eine normale Produktion aufrechtzuerhalten, wenn das Steuersystem aufgrund eines Stromausfalls abgeschaltet wird, die Luftströmung gestoppt wird, keine Ausgabe der Steuerung oder ein Ausfall des Aktuators .

    Der Typ und die Struktur des Einstellmechanismus des pneumatischen Stellglieds sind ungefähr gleich, und das Stellglied ist hauptsächlich unterschiedlich. Wenn daher der pneumatische Aktuator eingeführt wird, ist er in einen Aktuator und ein Regulierventil unterteilt. Der pneumatische Antrieb besteht aus zwei Teilen: dem Antrieb und dem Regulierventil (Einstellmechanismus). Entsprechend der Größe des Steuersignals wird ein entsprechender Schub erzeugt, um das Regulierventil zu drücken. Das Regulierventil ist der regulierende Teil des pneumatischen Aktuators. Unter der Wirkung des Schubs des Aktuators erzeugt das Regulierventil einen bestimmten Verschiebungs- oder Drehwinkel und reguliert direkt den Fluss des Fluids.

    In der modernen Steuerung werden verschiedene Systeme immer komplexer und anspruchsvoller, und es ist keine bestimmte Technologie zur Steuerung von Antrieben, die verschiedene Steuerfunktionen des Systems erfüllen kann. Elektrische Stellantriebe werden hauptsächlich in Anwendungen eingesetzt, bei denen eine präzise Steuerung erforderlich ist. Flexibilitätsanforderungen in Automatisierungsanlagen steigen ständig. Die gleiche Ausrüstung wird häufig benötigt, um die Bearbeitungsbedürfnisse von Werkstücken unterschiedlicher Größe zu erfüllen. Stellantriebe müssen eine Mehrpunkt-Positioniersteuerung und Stellglieder durchführen. Die präzise Steuerung oder synchrone Verfolgung der Arbeitsgeschwindigkeit und des Drehmoments, die mit herkömmlichen pneumatischen Steuerungen nicht erreicht werden kann, kann sehr einfach mit elektrischen Aktuatoren erreicht werden. Dies zeigt, dass pneumatische Stellantriebe eher für einfache Bewegungssteuerung geeignet sind, während elektrische Stellantriebe hauptsächlich für präzise Bewegungssteuerungsanwendungen verwendet werden.


    Ein paar: Design geht weit über einfaches Switching hinaus

    Der nächste streifen: Kostenlose